Gefolgsleute Palawas

Die Gefolgsleute Palawas sind eine geheime Gruppe von Einsiedlern vom Planeten Bunduki. Sie zählen zu den Machtsensitiven, welche sich der Vernichtung des Jedi Ordens verschrieben haben. Aufzeichnungen besagen, dass die Gefolgsleute Palawas ihre Heimatwelt Palawa aufgrund eines Krieges verlassen mussten, da diese in einem Krieg zerstört wurde in den der Jedi Orden involviert war.
Sie studierten die Macht und die Wissenschaft hinter den Midi-Chlorianern, wobei sie eine Technik meisterten, bei dem sie in einen tiefen mehrjährigen tranceartigen Schlaf fallen können ohne zu altern. Obwohl sie von ihren Nachbarn hoch verehrt wurden, wandten sich viele der Dunklen Seite zu, wobei sie ihren eigenen Kampfstil, das Teräs Käsi entwickelten, was so viel wie "Stahlhände" bedeutet. Sie nutzten den Kampfstil um die Jedi zu bekämpfen.

Eine der Gefolgsleute Palawas und eine Meisterin des Teräs Käsi war Arden Lyn, welche die Geliebte des General Xendor war, welcher die Legionen Lettows kommandierte. Nach Xendors Tod übernahm Arden Lyn das Kommando, bis sie sich schließlich mit der Jedi-Meisterin Awdrysta Pina duellierte. Während des Kampfes nutzte Lyn einen mächtigen Talisman um Pina zu vernichten, zuvor nutzte diese jedoch eine schrechliche Morichro Technik, um Lyns Körperfunktion und damit ihr Herz zum Stillstand zu bringen.
Obwohl die genauen Details im Verborgenen blieben, soll Lyn die Palawa Trance-Technik in Kombination mit ihrem Talisman genutzt haben, um den tödlichen Angriff zu entgehen, welche sie jedoch zu einem jahrelangen Schlaf verdammt hat.



(Online RS)

Informationen
  • Hauptwelt:
  • Mitglieder :
  • Ernährung:
  • Charakter:
  • Zitat:
Schiffe des Orden
Bekannte Machtnutzer