Sith-Summoner Ordensshuttle

Shuttles sind kleine Fähren, die Passagiere oder Frachten zwischen Sternenschiffen, Raumdocks und Planeten transportieren. Sie verfügen gewöhnlich nicht über Hyperantriebe, obwohl das bei einigen Modellen anders aussieht. Die meisten sind nur leicht bewaffnet und eindeutig nicht für den Kampf gedacht. Das Shuttle des Dunklen Ordens jedoch ist auf mehrere Missionsprofile ausgelegt, darunter auch falls nötig für den Kampf. Die Fähre kann zwanzig Sith-Krieger mitsamt deren Ausrüstung oder eine vergleichbare Zahl anderer Fahrgäste transportieren.

Die beiden unteren Leitwerke klappen hoch, wenn das Fahrzeug zur Landung ansetzt. Das schmale Cockpit verfügt über eine Bodenluke für Personen und Waren. Das Fahrzeug hat Hyper- und Sublichtantrieb sowie Repulsoraggregate. Es ist mit fünf Zwillingslaserkanonen auch stärker bewaffnet als die meisten anderen Shuttles. Das Ordensshuttle dient meist dazu wichtige Persönlichkeiten des Dunklen Ordens zu befördern. Eine Besonderheit ist, dass das Shuttle manuell oder einzig und allein durch die Gedankenkraft eines Dark Jedi gesteuert werden kann.

(Online RS)


Technische Daten
  • Produktion: Geheim
  • Bezeichnung: Sith-Summoner Ordensshuttle
  • Typ: Bewaffnetes Transportshuttle
  • Maßstab: Raumjger
  • Länge: 25 Meter
  • Besatzung: 6 (1Pilot +1Copilot/Sensor Officer + 4 Gunners)
  • Passagiere: 12 Sith-Krieger (nach Umbauten bis zu 20)
  • Frachtkapazität: 85 metrische Tonnen
  • Vorräte: 2 Monate
  • Hyperraumantriebsmultiplikator: x1
  • Reserveantrieb: x0
  • Navigationscomputer: x10
  • Geschwindigkeit: 65 MGLT (max. 80 MGLT)
  • Geschwindigkeit in der Atmosphre: min. 350 km/h, max. 950 km/h
  • Beschleunigung: 10 MGLT/s
  • Rumpfstärke: 72 RU
  • Schilde: 108 SBD
  • Bewaffnung:
    3 Zwillingsblasterkanonen (Feuerbereich: 2 Bug, 1 Heck)
    2 Zwillingslaserkanonen (Feuerbereich: am Bug)
  • Zusatzsysteme: Einfache Scanner
  • Preis: Nicht frei verkäuflich
Schiffe des Orden
Bekannte Machtnutzer